Startseite | Impressum

Mutterhaus


Das Bild oben in der Menüleiste zeigt die Gründungskapelle im Mutterhaus der Kongregation der Elisabethschwestern.

Im Laufe des Jahres 1925 konnte das Haus Dreisamstraße 15 erworben werden.

Am Weihnachtsfest 1925 wurde der Gründungsakt in der Gründungskapelle vollzogen.

Als Patronin wählten sich die Schwestern die hl. Elisabeth von Thüringen, die als Caritasheilige verehrt wurde und den Schwestern, zum großen Teil aus dem Elisabethverein kommend, vertraut war. Das biblische Leitbild wurde in Lk 1, 39-45 (Maria geht zu ihrer Verwandten Elisabeth) gefunden - Vorbild für den selbstlosen Dienst an Mutter und Kind.

  Alle Rechte bei: Gemeinschaft der St. Elisabethschwestern 2014